Berichte


Nur Zuschauer?: Norbert Thole darf im Finale wieder auf der Spielerbank Platz nehmen! (Foto: https://picasaweb.google.com/110062853263937850167)

Der ASV Altenlingen steht am heutigen Sonntag im Finale der FSL 2012 und tritt dort gegen den TuS Lingen an.

Der TuS Lingen konnte sich nach einer Zitterpartie gegen Olympia Laxten durchsetzen. Bis zur 90. Minute führte Laxten durch Kücükitas noch 1:0, bevor Frimming in der 90. Minute den TuS ins Elfmeterschießen rettete und mit 5:3 für sich entschied.

Der ASV startete gegen Holthausen Biene gut in die Partie, wurde aber in der 21. Minute kalt durch Jörg Thole erwischt, der den Ball durch die Hände von Davenport spitzelte. Der ASV reagierte aber souverän und ließ sich keineswegs irritieren. Bereits 5 Minuten später legte sich Jens Zalter die ‚Pille’ zurecht und hämmerte den Ball ins gegnerische Tor. Weitere, gute Chancen folgten für den ASV, im Abschluss ließ man ein aber wenig die Konsequenz vermissen. Spielmacher Özkan Akgün musste aufgrund einer Adduktorenverletzung nach einer halben Stunde ausgewechselt werden und wurde von Daniel Wöste vertreten, der eines seiner besten Spiele für den ASV überhaupt hinlegte.

In der zweiten Halbzeit wurden die ASVer frecher und störten die Biener bereits in der eigenen Hälfte. Günter Walter, der den im Urlaub befindlichen Grüner an der Seitenlinie vertrat, hatte den richtigen Riecher, denn bereits in der 68. Minute konnte Eugen Nuss mit einem tollen Flugkopfball zum 2:1 einnetzen.
In der 85. Minute krönte Daniel Wöste seine tolle Leistung und hämmerte einen Abpraller aus 25 Metern direkt in die Maschen der Biener.

Das Spiel war gelaufen, der ASV ließ sich die Führung nicht mehr nehmen und zieht ins Finale der FSL 2012 ein.

Aus der Kabine der ASVer hörte man nach dem Spiel „Finale, Finale“-Sprechchöre. Am heutigen Sonntag gilt es, alle Kräfte zu mobilisieren und mit tatkräftiger Unterstützung der Fans den Pokal nach Altenlingen zu holen.

Heja ASV!!

Davenport schnappt sich den Ball!
Davenport schnappt sich den Ball! (Foto: https://picasaweb.google.com/110062853263937850167)


Quelle: ASV 1.



Auf Facebook teilen:


Präsentiert von:
Ihr wollt gerne Trainer werden? Meldet euch bei uns!

Neue Trainer, Betreuer und Ehrenamtliche sind immer gern gesehen. Sprecht mit uns über die Möglichkeiten. Je mehr unseren Verein unterstützen, desto geringer ist der Aufwand für den Einzelnen. Gemeinsam sind wir stark!

Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?