Berichte


Ralf Segeler vom Sporthaus »Cawila Lingen« hat durch eine großzügige Sachspende, in Form von Fußballschuhen und Trainingsbekleidung, einen tollen Beitrag zur Unterstützung der Flüchtlinge in und um Altenlingen beigetragen.

„Durch die Sachspende kann ein Großteil der hier ansässigen Flüchtlinge versorgt und ihnen die sportliche Aktivität im ASV ermöglicht werden“, freuen sich die Koordinatoren Christoph Stegat und Frank Kösters über das Engagement von Ralf Segeler, der seit Ende Januar die Lingener Filiale von »Cawila Teamsport« leitet.

Der ASV bedankt sich bei Ralf Segeler und der Firma »Cawila« herzlich für die Unterstützung.

Seit Anfang Februar reagiert der ASV auf die aktuellen Gegebenheiten und öffnet sich gezielt für Sportlerinnen und Sportler mit Migrationshintergrund, die Zuflucht in Altenlongen gefunden haben. Nach dem Vorbild des DFB will der ASV keine speziellen Integrationsprojekte starten, sondern jeden, unabhängig seiner Herkunft, unkompliziert in den alltäglichen Sportbetrieb einbinden. Als Ansprechpartner für Flüchtlinge fungieren dabei Frank Kösters und Christoph Stegat, die sich auch über weitere Sachspenden freuen.

Heja, ASV



Auf Facebook teilen:


Präsentiert von:
Ihr wollt gerne Trainer werden? Meldet euch bei uns!

Neue Trainer, Betreuer und Ehrenamtliche sind immer gern gesehen. Sprecht mit uns über die Möglichkeiten. Je mehr unseren Verein unterstützen, desto geringer ist der Aufwand für den Einzelnen. Gemeinsam sind wir stark!

Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?