Berichte


Gegründet wurde die Spielgemeinschaft der U19 des ASV Altenlingen und SV Holthausen/Biene bereits vor einigen Wochen. Nun fanden zwei Kennenlerntrainings am Dienstag- bzw. Donnerstagabend auf den jeweiligen Sportplätzen der beiden Clubs statt. Abgerundet wurde das erste Treffen, das im Beisein beider Jugendvorstände stattfand, mit einem gemeinsamen Grillabend.

Man werde, so der Tenor, fortan gemeinsam auf eine erfolgreiche sportliche Zukunft zu blicken. Dies sei umso wichtiger, als dass die A-Jugend auch ein bedeutender Fundus für die Bezirks- und Landesligateams darstelle.

Als Trainer fungiert künftig Dieter Thole, der die Mannschaft zusammen mit dem bisherigen Trainerduo der Biener, Jan Tieke und Jan Kessens, in der Kreisliga Emsland coachen wird. In der „Zweiten“ stehen Ehler Meyer, Lucas Keller und Jonas Büher an der Seitenlinie.

Thole betonte beim ersten Kennenlerntraining, dass es ihm vor allem um den Respekt der A-Jugendlichen vor den Trainern, den Vereinen und den Zuschauern gehe. Man wolle zunächst zusammenwachsen, um eine schlagkräftige Truppe zu werden, die oben mitspielt.

#hejaASV



Auf Facebook teilen:


Präsentiert von:
Ihr wollt gerne Trainer werden? Meldet euch bei uns!

Neue Trainer, Betreuer und Ehrenamtliche sind immer gern gesehen. Sprecht mit uns über die Möglichkeiten. Je mehr unseren Verein unterstützen, desto geringer ist der Aufwand für den Einzelnen. Gemeinsam sind wir stark!

Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?